Aska

V E R M I T T L U N G !

B I T T E

T E I L E N !

ASKA

(weiblich, geb. 12/2021, ca. 25-30 cm groß)

Klein-ASKA sucht ihren persönlichen Retter!

Als Häufchen Elend lasen wir sie im Winter 23 in einer Rinne in der Tötungsstation Unirea

auf, dort wäre die zarte Seele bald verloren gewesen. Ihre physischen Grundbedürfnisse

werden nun erfüllt, doch „gut“ geht es ihr deshalb noch lange nicht: Das Einfangen von der

Straße durch Hundefänger war sicher eine traumatische Erfahrung für sie, was sie sonst noch

erlebt hat, wird wohl immer ihr Geheimnis bleiben.

Das Vertrauen zu uns Menschen muss jedenfalls mit viel Geduld und Liebe langsam erst

wieder aufgebaut werden. Sie beäugt uns skeptisch mit etwas Abstand, angefasst zu werden

empfindet sie eher als gruselige Angelegenheit. Bis sie die Streicheleinheiten einmal von sich

aus einfordert, kann durchaus dauern und erfordert sicherlich Zeit sowie Empathie.

Doch dieses Hündchen hat es verdient, ein Leben ohne Angst zu führen und auf liebe

Menschen zu treffen, die ihr zeigen, dass das Leben auch schöne Seiten hat. In einem ruhigen

Zuhause wären die Bedingungen für sie sicher am besten, da sie selbst – zumindest aktuell –

kein Wildfang ist. Wenn sie aber einmal aufgetaut ist, möchten wir unsere Hand nicht dafür

ins Feuer legen, dass die junge Hündin nicht auch lustige Seiten offenbaren wird.

Noch mehr Bilder und Videomaterial zum Verlieben gibt es hier:

https://phoenix-shelter.com/Aska

Informationen zum Vermittlungsablauf findest du hier:

https://phoenix-shelter.com/vermittlungadoption/

Deine Bewerbung kannst du ganz einfach online ausfüllen:

https://phoenix-shelter.com/freiwillige-selbstauskunft/

Euer

Einfach Tierschutz e.V.

vermittlung@einfachtierschutz.de