Strolch ist ca. 6 Jahre alt und verfügt über eine Schulterhöhe von 55 cm. Er ist seit dem 14.02.21 in Deutschland (in der nähe von Köln). Dort wurde er in einem Hundekindergarten sozialisiert und hat sich seit dem dem Rudel wunderbar angepasst.
 
Er ist anfangs etwas schüchtern, doch hat man einmal sein Vertrauen gewonnen, zeigt er seinen liebenswerten Charakter und möchte dem Menschen gefallen. Strolch ist sowohl mit anderen Hunden verträglich, als auch mit Menschen von jung bis alt. Seine lebensfrohe Art kann man ihm ansehen und er genießt es Aufmerksamkeit von Menschen zu bekommen.
 
Er ist sehr höflich und respektvoll. Trotz seiner “langen” Zeit auf der Straße kann man ihm problemlos den Napf oder Knochen wegnehmen.
 
Er hat eine äußerst ruhige Art und liebt es zu schmusen. Gebürstet zu werden ist für Strolch ein absolutes Highlight, er liebt es!
 
Obwohl Strolch es nie gewohnt war an einer Leine zu gehen, klappt es einwandfrei. Egal ob Hunde, Jogger oder Fahrradfahrer Strolch bleibt cool. Sein Vorbildliches Verhalten an der Leine zieht sich durch seinen gesamten Alltag. Egal ob die Nachbarskinder mal eben streicheln wollen, Autofahren, der Staubsauger kommt oder man mit ihm Treppen rauf und runter geht…Strolch ist ein Streber und hält bei sämtlichen Aktivitäten vorbildlich mit. 😛
 
Kommandos wie Sitz, der Abruf, Pfötchen, OK, Nein, Weiter, sind im Aufbau und klappen schon recht gut. Zudem hat er gelernt sich sehr an seiner Führungsperson zu Orientieren.
 
Wie Ihr nun wisst, ist Strolch ein wirklich wundervoller Hund der einiges zu bieten hat, doch was sollte seine neue Familie mitbringen?
 
Strolch sucht eine Familie die sich die Zeit nimmt und ihn ins Familienleben integriert. Feste Abläufe oder Routinen könnten da sehr hilfreich sein. Strolch braucht eine liebevolle, feinfühlige aber auch sehr konsequente Erziehung. Erfahrung mit Hunden bzw. die Körpersprache lesen zu können ist von großem Vorteil und sehr empfehlenswert.
 
Auch wenn Strolch Kinder mag und kein Problem mit ihnen hat wäre es ihm am liebsten wenn sie das Teenager-alter ereicht haben. Er macht sich auch super als Zweithund. In dieseme Falle können beide Hunde von einader lernen.
 
Fazit: Strolch ist ein sehr sehr dankbarer Hund der das leben in einer Tollen Familie verdient hat.