Ja, wer kennt das nicht? Es fehlt vielen in der heutigen Zeit an Geborgenheit, Liebe und Zuneigung. Manche gehen soweit und sagen, ein Lächeln würde genügen.

Genau für euch haben wir einen Licht am Ende des Tunnels:

LOU !

wenn Lou kein Hund wäre, wäre sie die Grinsekatze im Wunderland von Alice. Ok, natürlich liegt das auch ein Stück an ihrem Unterbiss, aber das macht ja gerade die Einzigartigkeit von Lou aus.

Übrigens ist Lou die Mama von Robbie, der mittlerweile als Toni das beste Leben im Süden der Republik genießt. Toni hat durch Lou eine sehr liebevolle Erziehung genossen, weshalb er (unter anderem) in seinem neuen Zuhause keine Probleme hat. Aber genau das lässt auch auf Lous Charakter rückschliessen.

Sie ist nämlich eine sehr nette und offene Hündin. Eine freundliche Zeiterscheinung, die sehr liebesbedürftig ist und das gerne zeigt. Lou ist um den März 2015 herum geboren und mißt 40-45 cm Schulterhöhe.

Wem würde ein dauerhaftes Lächeln für die Zukunft genügen? Dann nix wie ran und die Selbstauskunft für diesen tollen Hund ausfüllen.

F6

Bei ernsthaftem Interesse meldet euch bitte bei unserem Vermittlungsteam unter https://phoenix-shelter.com/kontakt/ oder per E-Mail an: vermittlung@einfachtierschutz.de und/oder füllt schon mal die freiwillige Selbstauskunft aus https://phoenix-shelter.com/freiwillige-selbstauskunft/. Das Vermittlungsteam wird sich schnellstmöglich mit euch in Verbindung setzen.

Wichtige Infos zum Thema Adoption findet ihr hier:
https://phoenix-shelter.com/vermittlungadoption/