Sein Temperament und sein Aussehen geben ihm seinen Namen:
LOBO (ca. 1 1/2 Jahre alt, ca. 45 cm Schulterhöhe).
Hier ist Aktion angesagt!
Stillhalten ist etwas, was  Lobo total unbekannt ist. Immer muss er sich bewegen, alles auskundschaften und entdecken. Ob er vielleicht doch ein richtiger Wolf werden wollte?
Auf alle Fälle solltet ihr eine ganze Portion Konsequenz für seine Erziehung mitbringen, denn sonst wird Lobo euch mit seinem verschmitzten Blick weichkochen und über Tische und Bänke gehen!
Für diesen lustigen und aufgeweckten Kameraden sollte es auf jeden Fall eine sinnvolle Beschäftigung geben: Hundesport, lange Spaziergänge, gemeinsame Joggingrunden oder ähnliches.
Aber auch Lobo liebt Kuscheleinheiten und Schmusestunden – nein leider nur Schmuseminuten, denn schon gibt es wieder was zu entdecken oder irgend einen Blödsinn auszuhecken.
Aber wer kann das diesem lieben Kerl schon übel nehmen?
Wir haben Lobo Anfang diesen Jahres aus dem öffentlichen Shelter übernommen.
Informationen zur Vermittlung von LOBO findet ihr in den Infoblättern
https://phoenix-shelter.com/vermittlungadoption/ und
https://phoenix-shelter.com/blinde-passagiere/.

Dadurch beantworten sich bereits viele Fragen.

Bei ernsthaftem Interesse füllt schon mal die freiwillige Selbstauskunft unter

https://phoenix-shelter.com/freiwillige-selbstauskunft/

aus, oder meldet euch bitte bei unserem Vermittlungsteam unter

https://phoenix-shelter.com/kontakt/ oder
vermittlung@einfachtierschutz.de

Das Vermittlungsteam wird sich daraufhin schnellstmöglich mit euch in Verbindung setzen.

Einfach Tierschutz e.V.
Vermittlungen Einfach Tierschutz e.V.
www.phoenix-shelter.com
#einfachtierschutz