Auch heute stellen wir euch einen, wie wir finden, besonderen Kerl vor:

C A M I N O
(geb. ca. April 2017, ca. 55-60 cm groß)
Auch dieser hübsche Bube kam im August aus Unirea zu uns. Zwei unserer freiwilligen Helfer haben sich umgeschaut und konnten ihren Blick nicht von ihm wenden. Wie er da so lag, in der Tür zwischen dem Innen- und Außenbereich seines Kennels. Hoch erhobenen Hauptes, keine Mine hat er verzogen, keine Reaktion gezeigt, er hat sich nicht bewegt. Wie ein King, der über sein Territorium wacht. Doch als eine Freiwillige in den Kennel ging, erhob er sich, ging auf sie zu und holte sich seine Streicheleinheiten ab. So eroberte er das Herz der Helfer und fand damit den Weg zu uns.
Er schmust außerordentlich gerne und schafft es so, die Helfer, die immer wieder im Shelter sind, um den Finger zu wickeln und so ein Leckerlie zu ergattern. Er ist groß und schwer und die Leckerlis haben sich bei ihm ein wenig an den Hüften angesetzt. Aber da er Beschäftigung mag, wobei er ruhig und ausgeglichen ist, ist auch der schnell wieder weg trainiert.
Wir wünschen uns für ihn eine Familie, wo er einen Garten zum toben hat. Menschen, die sich mit ihm beschäftigen und die sich darauf freuen, mit ihm zu lernen, den lernen muss er noch einiges. Aber wer kann es ihm verdenken, kannte er bisher doch keine Erziehung? Wer sich nun in diesen Prachtburschen verliebt hat, meldet sich bei uns.
Bei ernsthaftem Interesse füllt bitte die freiwillige Selbstauskunft unter
https://phoenix-shelter.com/freiwillige-selbstauskunft/
aus oder meldet sich bitte bei unserem Vermittlungsteam unter
https://phoenix-shelter.com/kontakt/
Das Vermittlungsteam wird sich schnellstmöglich mit euch in Verbindung setzen.
Alle Informationen zur Vermittlung könnt ihr auf unserer Homepage unter
https://phoenix-shelter.com/vermittlungadoption/
nachlesen. Dadurch beantworten sich bereits viele Fragen.
@Einfach Tierschutz e.V.
@Vermittlungen Einfach Tierschutz e.V.
#einfachtierschutz